linie3

linie3 - JUGENDHAUS PFERSEE

Das Jugendhaus linie3 liegt direkt am schönen Schlösslepark, mitten in Pfersee. Typische Angebote aus der offenen Jugendarbeit für die Freizeitgestaltung und Beratung in sämtlichen Lebenslagen stehen hier ebenso auf der Tagesordnung wie spontane Angebote.

 

Programm November

07/08. Richtiges Verhalten im Internet - Workshop für Schüler*innen und Jugendhausbesucher*innen

10. 16:00 Uhr: Radio - Reese (redaktioneller Workshop)

17. ab 17:00 Uhr: Grill and Chill - Herbstgrillen am Lagerfeuer

18. ab 16:00 Uhr: Hauskonferenz

19. ab 11:00 Uhr: Sonntags - Brunch im Jugendhaus

24. ab 18:00 Uhr : Dinner im Dunkeln - Blind - Erfahrung

25. Mädchen - Tag : Ausflug in die Trampolinhalle (Anmeldung erforderich)

 

Jede Woche

dienstags ab 18:30: Jobpatin - Hilfe und Unterstütung bei Bewerbungen - Beratung bei Jobsuche/Ausbildungssuche/Nebenjob (Anmeldung hilfreich)

mittwochs:19:00 Uhr: Deutschkurs für Erwachsene mit Herlferkreis (auch Hausaufgabenhilfe, nicht in den Ferien)

donnerstags: 15:30 Uhr: Deutschkurs für Kinder mit Helferkreis (nicht in den Ferien)

mittwochs: 15:00 Uhr: Bastelspaß

freitags: 17:00 Uhr: Juzekantine

samstags: 11:00 Uhr: QA - Vorbereitungskurs (Januar bis Juli, Anmeldung erforderlich)

Aktionen / Geschehen / Interessantes

Safer Internet Day

Im Rahmen dieser Veranstaltung erarbeiteten Besucher zwischen 15 – 21 Jahren der Jugendhäuser R33 und linie3 unter Anleitung des neuen Bundesfreiwilligendienstleistenden selbstständig die wichtigsten Regeln im Umgang mit dem Internet. Dabei ging es besonders um die Themen Onlinebanking, das „Surfen“ im Internet, soziale Netzwerke und den Umgang mit Passwörtern im Internet. Sie stellten fest, dass es neben dem nötigen Geld auf dem Konto aber zum Beispiel auch wichtig ist, nur an Personen oder Geschäfte zu überweisen, die einem mit Namen bekannt sind oder wenn man die Leistung bereits erhalten hat. Es mag so einfach klingen, doch gerade Kinder und Jugendliche werden immer mehr Opfer von Kriminellen im Internet, da sie sich auch immer früher ganz selbstverständlich im Internet aufhalten. Das Jugendhaus möchte auf diese Gefahren hinweisen und die Jugendlichen in ihrem „Internet – Alltag“ aufklären.

Die Jugendlichen hielten ihre Ergebnisse auf Plakaten fest, die jetzt in den Jugendhäusern aushängen. Auch in der Offenen Ganztagesschule der Hans-Adlhoch-Mittelschule beschäftigten sich die Schüler*innen zwischen 10 und 13 Jahren mit dem Thema. In einem Workshop wurden hier zu Beginn erst einmal die wichtigsten Punkte besprochen. Dabei zeigten die Schüler teilweise bereits einen beeindruckenden Wissenstand bzw. Erfahrungsschatz, auf dem gut aufgebaut werden konnte. Das gelernte konnten die Schüler dann im anschließend durchgeführten Quiz demonstrieren. Dabei erzielten die Schüler sehr erfreuliche Ergebnisse. 

 Beispiel für eine Quizfrage:

  1. Was solltest du beim Posten in sozialen Netzwerken unbedingt beachten?

  1. Wenn du deine Privatsphäre Einstellungen anpasst, kannst du gefahrlos posten was du willst.

  2. Dinge die einmal im Internet sind, verschwinden nie wieder, du solltest dir also sehr genau überlegen, was du postest.

Du kannst alles gefahrlos posten

 

Yolo Power Week – Du lebst nur einmal, also tu´s gesund

Bereits zum dritten Mal fand die Yolo Power Week vergangene Woche im Jugendhaus linie3 des Stadtjugendring Augsburg in Pfersee statt. „Du lebst nur einmal (You only life once – Yolo)“, steht im Juze ganz im Zeichen einer gesunden Lebensweise. So deuten wir die Redewendung, alles zu riskieren und die Vernunft zu vergessen einmal ins Gegenteil. Die Besucher*innen beschäftigen sich also fünf Tage lang mit Ernährung, Sport und gesunder Lebensweise auf spielerische und abwechslungsreiche Art. Dieses Jahr lernten alle praktisch das richtige Händewaschen und seine Bedeutung kennen, legten selbst den neuen Ernährungskreis, bewiesen sich beim Fußball und Basketball, bereiteten Smoothies und Gemüse/Vollkornpizza zu und diskutierten über die Notwendigkeit des Schlafes. In einem großen Geschmackstest verkosteten die Teilnehmenden blind verschiedene bekannte und neue Lebensmittel. Auf eine gesunde, alltagstaugliche Lebensweise aufmerksam zu machen und praktische Elemente niederschwellig zugänglich zu machen, will die Yolo Power Week jedes Jahr erreichen.

Mützen stricken im Juze

Passend zum kalten Wetter startete das Jugendhaus linie3 wieder mit einem Strickkurs. Die Jugendhausbesucher*innen konnten kennenlernen, wie Mützen oder Schals entstehen – für viele immer noch eine ganz neue Welt und eine große Herausforderung – vor Allem für die Jungs. Dass Handarbeiten Spaß machen können und dabei helfen, den eigenen, individuellen Stil zu unterstreichen, war Ziel des Workshops. Wenn auch die Teilnahme sehr zaghaft war, soll es wieder einen Tag zum Stricken geben.

 

Rotary Streetsoccer Match-Days

 

Am 22./23. Juli findet die Vorrunde der Rotary Streetsoccer Match-Days statt. Veranstalter ist die Region West des Stadtjugendring Augsburg. In zwei Altersgruppen (10 – 14 Jahre/15 – 18 Jahre) spielen Teams aus verschiedenen Einrichtungen wie Schulen, Flüchtlings-Einrichtungen, Jugendhäusern, Vereinen etc. zu den Regeln des Fair-Play in einem großem Fußballturnier.Der Stadtjugendring startete die Rotary-Match-Days - Turniere dank der großzügigen Spende eines soccer-courts von Rotary Augsburg Renaissancestadt mit dem Blick auf Toleranz, Fairplay und sozialer Verantwortung mit einer großen Kick-Off – Veranstaltung am 29.04.16 auf dem Rathausplatz. Seitdem laufen die Vorrunden in verschiedenen Regionen des Stadtjugendring Augsburg. Am 22./23. findet im Schlösslepark in Pfersee das letzte Vorrunden-Turnier vor dem Finale im September (tba.) statt.  Die teilnehmenden Teams werden im Vorfeld in kleinen Workshops zu den Fairplay – Regeln, einem angemessen Miteinander gecoacht. Neben den Turnier-Spielen treten am Samstag, 23.Juli, um 13.00 Uhr in einem Einlagespiel zwischen den Pfersee-Allstars (Stadträte*innen, Vertreter*innen aus Vereinen und Institutionen wie DJK, Bürgerhaus, Bürgeraktion etc.) und Juze – Allstars gegeneinander an.Natürlich ist auch für ein buntes Rahmenprogramm, das leibliche Wohl und gute Stimmung gesorgt.In Pfersee haben die Kinder und Jugendlichen die letzte Chance, sich für das Finale zu qualifizieren. Anmeldungen können noch im Jugendhaus linie3 in Pfersee abgegeben werden.

 

Parkfest im Schlösslepark

Das Jugendhaus linie3 des Stadtjugendring Augsburg lädt nach mittlerweile 5-jähriger Tradition am 28.07.16 wieder zum großen Parkfest im Schlösslepark in Pfersee ein. Wir freuen uns, auch dieses Jahr wieder um einige Attraktionen und Angebote reicher zu sein. So kommen Institutionen und Einrichtungen aus Pfersee an diesem Tag im Schlösslepark zusammen, um den Kindern und Jugendlichen aus dem Stadtteil und gerne auch darüber hinaus, ein buntes Sommerfest zu bieten. Neben einem human soccer gibt es eine große Bühne mit verschiedenen Tanz- und Musikeinlagen, diverse Spiel-Spaß- und Bastelstationen und natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

 

Das Angebot für die Kinder und Jugendlichen ist kostenlos. Das Jugendhaus linie3 und die vielen helfenden Hände der beteiligten Stadtteilpartner/innen freuen sich auf ein tolles Fest für ganz Pfersee.


Das Team

Tanja FriedrichTanja Munding - Friedrich
Regionalleitung West