U18-Wahl im tip - Ergebnisse

Am 24.09. ist Bundestagswahl, wählen dürfen aber nur alle die bereits volljährig sind.

tl_files/sjr-content/bilder/jugendinformation/Termine und Veranstaltungen/U18_Logo_300dpi_RGB_l.jpg

Die U18-Bundestagswahl findet bereits eine Woche vorher statt, am Freitag den 15.09.
Hier dürfen nur Kinder und Jungendliche unter 18 Jahren wählen, solange sie ihr Kreuz geheim und eigenständig machen können.
Durch die U18-Wahl soll die Meinung von Kindern und Jugendlichen und deren eigenen politischen Themen öffentlich gemacht werden. Auch wenn die Stimme nicht in die eigentliche Bundestagswahl reinzählt, sehen die Verantwortlichen doch, welche Meinung die zukünftigen Wähler vertreten.

Das Wahlbüro war am 15.9. von 13-18 Uhr geöffnet.

 

Hier die Ergebnisse der U-18 Wahlen im Wahlkreis Augsburg:

Es haben 119 junge Menschen zwischen 8 und 17 Jahren an der Wahl teilgenommen!!!!
Folgende fünf Parteien wurden am häufigsten gewählt (Zweitstimme):
36,2 % Bündnis 90/DIE GRÜNEN
21,6 % CSU
13,8% SPD
6,0% DIE LINKE
6% PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ
16,4% SONSTIGE
Hier die vollständigen Zahlen!

Bei der Erststimme wurden folgende Ergebnisse erzielt:
36% Frau Claudia Roth (Bündnis 90/DIE GRÜNEN)
25% Frau Ulrike Bahr (SPD)
25% Herr Dr. Volker Ullrich (CSU)
8% Frederik Hintermayr (DIE LINKE)
Hier die vollständigen Zahlen!

 

Wir möchten uns ganz herzlich bei den Infoboarders (unserem freiwilligen Info-Schülerteam) und Rebecca, ihrer Koordinatorin, für das große Engagement bei der Organisation der U-18 Wahlen bedanken!

Mehr Infos zur U18-Bundestagswahl


zur Startseite

weitere Beiträge