r33

r33 - JUGENDHAUS KRIEGSHABER

Vor 21 Jahren wurde das r33 Jugendhaus Kriegshaber eröffnet. Seitdem ist es ein beliebter Treffpunkt für die Kinder und Jugendlichen des Stadtteils.

Projekte und Angebote

Offener Pausenhof an der Grundschule Kriegshaber

Dienstag von 13:45 - 16:15 Uhr

Donnerstag von 13:45 - 16:15 Uhr

Bauwagen Weltwiese

jeden Donnerstag von 15:00 - 18:00 Uhr

Nachtbasketball NBB

macht Sommerpause!

Kulturelles Kochen!

Jeden Freitag: Kochen mit und für Jugendliche.

Aktionen

Freitag, 22. Juni: Sommergrillen am Juze

Freitag, 29. Juni, 14 Uhr: Bolzplatzturnier Tunnelstraße

Freitag, 06. Juli, 15 Uhr: Actionpainting

Freitag, 06. Juli, 17 Uhr: Bolzplatzturnier Flandernstraße

10. Juli -  14. Juli: fit for life - Woche: Alles zum Thema Ernährung, Sport und gesunde Lebensweise

Samstag, 21. Juli: Copa Augusta

24. Juli - 27. Juli: Anti-Alk-Woche

Freitag, 27. Juli, 15 Uhr: Weltwiesenfest

Donnerstag, 02. August, 15 Uhr: Holiday-Action am Bauwagen Weltwiese

Freitag, 03. August, 15 Uhr: Holiday-Action für die Großen

Samstag, 04. August, 15.45 Uhr: Ausflug zur Flandernstraße

Donnerstag, 09. August, 16.30 Uhr: Ausflug zur Trampolinhalle

Freitag, 10. August: Bye-bye-Fete

Donnerstag, 23. August, 18 Uhr: Speed-Sprachkurs

Freitag, 07. September, 15 Uhr: Only girls - Schmuckwerkstatt

Donnerstag, 13. September, 17 Uhr: Hauskonferenz

Freitag, 19. September, 17 Uhr: Geocaching

Donnerstag, 20. September: Weltfriedenstag - early bird

21./22. September: Matchdays am Helmut-Haller-Platz

Donnerstag, 27. September, 16 Uhr: Handyworkshop mit dem MGT

Samstag, 29. September: Ausflug zu Escape the room

Aktuelles

DIY Paracord – Boys Only

Vom 12.06 bis zum 16.06 fand die Aktionswoche Gender mit dem Motto „Mach doch mal was anderes“ in den Jugendhäusern des Stadtjugendring Augsburgs statt. Jede Region beteiligte sich mit einer Mädchen- sowie Jungenaktion. Der Workshop Paracord hat sich an Besucher gerichtet, die Lust hatten, ihre eigenen Armbänder zu knüpfen.  Am Samstag, den 16.06 fand im Jugendhaus villa in der Stadtmitte eine Abschlussveranstaltung statt, bei der gemeinsam gegrillt und die Ergebnisse ausgestellt wurden. Diese können sich sehen lassen!

Matchdays in der Region West

Auch dieses Jahr fanden die Matchdays in der Region West, in Pfersee, statt. Bei den Matchdays handelt es sich um ein Fußballturnier, welches in den verschiedenen Regionen der Stadt Augsburg stattfindet. Die besten zwei Teams jeder Region treffen dann in einem großen Abschlussturnier aufeinander und kämpfen um den Titel. Das Jugendhaus r33 organisierte dieses Turnier mit dem Jugendhaus linie3 in der Region West. Am Samstag, dem 9. Juni war es dann so weit. Drei große Mannschaften (U19) und vier kleine (U15) kämpften in der Hin- und Rückrunde um die ersten zwei Plätze. Nicht nur das Torverhältnis, sondern vor allem die Fair-Play-Punkte führten letztendlich zum Sieg für die Mannschaften Potato (U15) und FC Gaado (U19). Wir drücken den Teams im September die Daumen, dass sie den Titel in die Region West bringen!

Vernissage: Kriegshaber im Licht

Lightpainting

Am  Donnerstag, den 03.Mai 2018, fand eine Vernissage unter dem Titel „Kriegshaber im Licht“, im  Abraxas statt. Die Jugendlichen nahmen mit Unterstützung der Pädagog*innen bei Dunkelheit tolle und eindrucksvolle Bilder auf. Dies nennt man im Fachbegriff auch „Lightpainting“, eine Technik, Orte in einem neuen Licht erscheinen zu lassen.  Es entstanden bunte und beeindruckende Fotografien die bis  zum 31. Juli im Ballettsaal des Abraxas  bestaunt werden können. Gegen eine Spende können diese Bilder erworben werden. Neben der Vernissage, die viele Besucher anzog,  spielte auch die Band Desert Souls ihr Repertoire an Eigenkompositionen. Das Publikum war begeistert von diesem Musikstil. Auch für das leibliche Wohl und einem kleinen Umtrunk war gesorgt. Eine gelungene Vernissage!

Urban Gardening

Am Freitag, den 27. April 2018 begann die Gartenarbeit im r33, die dieses Jahr unter dem Begriff Urban Gardening  und Upcycling (aus alt mach neu) steht. Die Jugendlichen verschönerten alte Autoreifen mit bunter Farbe, die dann aufeinander gestapelt und mit Erde aufgefüllt wurden. Danach ging es an das Einpflanzen der verschiedenen Kräuter, Gemüsesorten und Beeren.

Das Team

Team