Projekt

der job pate

Die Jobpat*innen unterstützen seit 2004 Schüler*innen, an verschiedenen Augsburger Mittelschulen, den Übergang zwischen Schule und Beruf zu meistern. Seit 2017 gibt es eine offenen Sprechstunde in einem Jugendhaus und seit 2019 sind Jobpat*innen an einer Realschule aktiv.


tl_files/sjr-content/bilder/projekte/jobpate/Zitate der job pate/jobpate Zitat Xenia Flat.jpg


Ersatzangebot wegen Corona, außerhalb der Schule

Normalerweise sind die ehrenamtlichen Jobpat*innen an Mittel- und Realschulen im Einsatz. Da dies in den letzten Monaten nicht möglich war, gibt es jetzt ein spezielles Angebot für alle die den Schulabschluss in der Tasche haben, denen aber noch der Ausbildungsplatz fehlt!

Unterstützung bei:
Berufsorientierung, Bewerbungsunterlagen, Vorbereitung auf Telefon- und Vorstellungsgespräche

Projekt

Mögliche Treffpunkte:

  • Stadtbücherei Zentrale (Innenstadt)
  • Jugendhaus villa (Innenstadt)
  • b-box Sport- & Spieletreff (Herrenbach)
  • Jugendhaus fabrik (Lechhausen)
  • Jugendtreff café unfug (Lechhausen)
  • Jugendhaus h2o (Oberhausen)
  • Jugendhaus r33 (Kriegshaber)
  • Jugendhaus linie3 (Pfeersee)
  • Jugendhaus kosmos (Univiertel)

Individuelle Termine ausmachen:
tip-Jugendinformation Augsburg
Tel.: 0821/ 455 22 56 oder E-Mail: jobpate@sjr-a.de


tl_files/sjr-content/bilder/projekte/jobpate/Logos Flyer und mehr/Logo Buendnis mit Hintergrundfarbe HP.jpg

"der job pate" ist ein Projekt im
Bündnis für Augsburg
,
durchgeführt vom Stadtjugendring Augsburg