Au-Pair

Bei einem Au-Pair Aufenthalt lebst und arbeitest Du in einer Familie, betreust die Kinder und hilfst bei der täglichen Hausarbeit.

Dauer: 6 bis 12 Monate, teilweise auch kürzer während den Sommermonaten

  • Voraussetzungen: 18 bis 24 Jahre (teilweise bis 30), Grundkenntnisse der Landessprache, Erfahrung in der Kinderbetreuung (oft mindestens 200 Std.), Führerschein (teilweise), polizeiliches Führungszeugnis (teilweise)
  • Leistungen: Unterkunft, Verpflegung, Taschengeld
  • Kindergeld: nur wenn mindestens 10 Stunden Sprachkurs pro Woche nachgewiesen werden können
  • Bewerbung: ganzjährig möglich, keine Fristen (aber sinnvoll frühzeitig, falls Visum benötigt wird)

Das Programm ist generell auch für junge Männer möglich, jedoch ist die Vermittlung schwieriger. Manche Organisationen nehmen deshalb nur weibliche Bewerberinnen.

Julias Erfahrungen bei Au-Pair in Australien

Kurzinfo der tip-Jugendinformation über Au-Pair:

Info von Eurodesk über Au-Pair: